Warenkorb
kein Artikel im
  IT-Fernstudiengänge &-Weiterbildung     Kontakt  
  Registrierung Plattform
  Online Bewerbungen
  Module buchen
  E-Learning Kurskatalog
Unser Preis: 410,00 EUR* * inkl 0% Mehrwertsteuer
In den Warenkorb legen

Produktdetails

Modulname
Web-Programmierung
Studienbereich
Bachelor-Studienabschnitt WMI, Pflichtfach, Empfohlenes Semester: 2. Semester
Bachelor-Studienabschnitt WI, Pflichtfach, Empfohlenes Semester: 4. Semester
Fach

Anzahl Leistungspunkte (ECTS), Workload, Stellenwert Note
5 ECTS, 150 Stunden, 2,78%
Lehrveranstaltung, Kontaktzeit, Selbststudium
Online-Kurs mit beliebig vielen Studierenden, Kontaktzeit: 0 SWS, Selbststudium: 150 Stunden
Häufigkeit des Angebots, Dauer
Jedes Semester, Dauer: 1 Semester / individuell
Lernergebnisse / Kompetenzen

Buch: Web-Programmierung - 100px

IN BEARBEITUNG (Stand: 16.05.2018)
Inhaltsübersicht

Lehrformen
Die Inhalte stehen sowohl als Online-Kurs als auch als Lehrbuch zum Selbststudium zur Verfügung und sind durchgehend buchbar. Die einzelnen Konzepte werden Schritt für Schritt aufeinander aufbauend in kleinen, überschaubaren Wissensbausteinen/Kapiteln vermittelt. Besonderer Wert wurde auf durchgängige Beispiele zum einfachen Vergleich der Web-Techniken gelegt. Selbsttestaufgaben mit Musterlösungen erlauben es, die erworbenen Programmierfähigkeiten zu überprüfen.

Am Anfang und am Ende jedes Wissensbausteins können die bereits vorhandenen Fähigkeiten oder die im Wissensbaustein erworbenen Fähigkeiten anhand von Tests und Aufgaben überprüft werden.
Teilnahmevoraussetzungen (Empfehlung)

Prüfungsformen
Zweistündige schriftliche Präsenzklausur, die bei Nichtbestehen zweimal wiederholt werden kann. Werden alle Aufgaben richtig gelöst, dann erhält man 100 Punkte. Um die Klausur zu bestehen sind 50 Punkte notwendig.
Hilfsmittel: Alle handschriftlichen oder gedruckten Unterlagen.
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten
bestandene schriftliche Präsenzklausur
Verwendung des Moduls

Das Modul wird in deutscher Sprache angeboten.
Modulbeauftragter
Prof. Dr. Sven Jörges
Literaturhinweise und sonstige Informationen
IN BEARBEITUNG (Stand: 16.05.2018)
Online-Kurse



Basiswissen Web-Programmierung (St) 2.0

Basiswissen Web-Programmierung (St) 2.0

Der Kurs beginnt mit einem Einstieg in XHTML1.1 und zeigt, wie Sie eine einfache Website entwickeln können. Diese Gruppierung ist für Lernende ohne Vorkenntnisse in HTML konzipiert. Anschließend lernen Sie, wie Sie die Gestaltung der Website mit einfachen CSS-Stilregeln beeinflussen können. In diesem Kurs wird viel Wert darauf gelegt, dass Sie gleich von Anfang an eine optimale Trennung zwischen dem Inhalt und dem Design einer Website erreichen. Daher werden diese beiden Web-Techniken getrennt eingeführt. Im dritten Schritt lernen Sie, Ihre Website mit JavaScript zu erweitern. Hierzu gehört auch eine Einführung in das Document Object Model. Da XML heute ein wichtiger Bestandteil vieler Web-Anwendungen ist, lernen Sie die Grundlagen von XML, wozu auch die Erstellung von DTDs, XML-Schemata und XSLT-Stylesheets gehören. Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses sind die serverseitigen Techniken. Einen einfachen Zugang ermöglicht die Technik PHP, die Sie in der Version PHP 5 kennen lernen. Sie lernen Sie wichtigsten Sprachelemente und können anschließend Ihre Website um ein selbstprogrammiertes Gästebuch ergänzen, dessen Daten Sie wahlweise in einer HTML-Datei oder der MySQL-Datenbank speichern können. Als weitere serverseitige Technik wird JSP eingeführt. Diese Einführung beinhaltet auch den Einsatz von JavaBeans sowie JSTL. Auch mit JSP werden Sie lernen, wie ein Gästebuch erstellt wird. Zur permanenten Speicherung wird die Objektserialisierung mit XML eingesetzt. Abschließend wird ein Ausblick in JSF (JavaServer Faces) gegeben. Eine Alternative zu JSP ist ASP.NET. Außer der Vermittlung von Elementen für Formulare und Tabellen, typischen Konzepten wie der Code-Behind-Technik wird auch hier ein Gästebuch mit der XML-Serialisierung entwickelt. Als Programmiersprache wird C# verwendet. Einen Ausblick in neue Möglichkeiten für Web-Anwendungen gibt ihnen die Gruppierung über Ajax.

Dieser Kurs richtig sich an alle, die einen fundierten Überblick über die häufigsten Web-Techniken erhalten wollen, die heute eingesetzt werden.

410,00 EUR
410,00 EUR

365 

8725
7720
345
620

Prof. Dr. Heide Balzert

Prof. Dr. Heide Balzert

Prof. Dr. Heide Balzert

Für XHTML, CSS und XML sind keine Vorkenntnisse nötig. Für die Einführungen in JavaScript und PHP sollten Sie Grundkenntnisse der strukturierten Programmierung und ein Grundverständnis der Objektorientierung besitzen. Die Einführungen in JSP, ASP.NET und Ajax setzen dagegen solide Grundkenntnisse in der objektorientierten Programmierung voraus. Java oder C# bilden eine ideale Voraussetzung.

Web-Entwicklung

Das Ziel dieses Kurses ist, dass Sie die aktuellen client- und serverseitigen Web-Techniken für kleinere Problemstellungen praktisch einsetzen können.

132
1013

81
6





Basiswissen Web-Programmierung

Über das Buch.



So sieht die Titelseite des Buchs Basiswissen Web-Programmierung aus. Buch: Web-Programmierung - Titel - 210
So sieht die Titelseite des Buchs Basiswissen Web-Programmierung aus. Buch: Web-Programmierung - Titel - 210


Prof. Dr. Heide Balzert.Heide_Balzert 100
Prof. Dr. Heide Balzert.Heide_Balzert 100


Das Wichtigste in Kürze.


Dieses Buch wendet sich an alle, die sich in einem knappen Zeitbudget einen fundierten Überblick über die Techniken der Web-Programmierung verschaffen wollen. Sie lernen Schritt für Schritt alle aktuellen client- und serverseitigen Web-Techniken kennen. Zahlreiche Beispiele und durchgängige Fallstudien erleichtern Ihnen den Vergleich der Techniken und zeigen Ihnen, wie Sie kleinere Aufgabenstellungen selbst entwickeln können.

Wissensgebiete: Informatik | Web | Programmierung
Zielgruppen: Studierende der Informatik (Haupt- & Nebenfach) | Quereinsteiger in die Informatik | Fachinformatiker | Web-Entwickler in der Praxis
Voraussetzung: Grundlagen der strukturierten & objektorientierten Programmierung

Die behandelten Themen in diesem Buch:

  • XHTML
  • CSS (Cascading Style Sheets)
  • CSS-basierte Seitenlayouts
  • JavaScript
  • DOM (Document Object Model)
  • XML, DTD, XML-Schema
  • XSLT-Stylesheets
  • PHP mit MySQL-Anbindung
  • JSP (JavaServer Pages)
  • JavaBeans
  • ASP.NET mit C#
  • Ajax mit Anbindung an JSP
  • 100 Abbildungen, 119 Glossarbegriffe

Zugaben:

  • Kostenloser E-Learning-Kurs »CSS-Schnelleinstieg«
  • Auch als Online-Kurs mit Mentor- und Tutorunterstützung inkl. Buch und qualifiziertem Zertifikat verfügbar (kostenpflichtig)
  • Kostenloser E-Learning-Kurs »Basiswissen Web-Programmierung«, TAN 1811020130

Über die erste Auflage:.


Prof. Dr. Dumke, Lehrstuhl für Softwaretechnik, Universität Magdeburg:
»Das bisher beste aktuelle Einstiegsbuch für Web-Programmierer mit der vollen Bandbreite«

Rezensionen
ekz-Informationsdienst

Die Bandbreite der Themen dieses Buches wird aus dem Zusammensatz zum Sachtitel ersichtlich. Sie ist enorm, und niemand wird ernstlich vermuten, dass all das im Detail besprochen werden kann. Der Anspruch ist demnach auch ein anderer: Leser mit knappem Zeitbudget, die sich noch nicht mit Web-Programmierung auseinandergesetzt haben, sollen einen schnellen Überblick über aktuelle Technologien bekommen. Die Voraussetzungen für die einzelnen Kapitel sind dabei sehr unterschiedlich: Sie reichen von "keine" bis "solide Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung". So ist es eher schwer zu sagen, welche Zielgruppe tatsächlich angesprochen werden soll. Am ehesten vielleicht Entscheider und Projektleiter, die zum ersten Mal im Web tätig werden. Für diese ist es recht gut gelungen, auf wenigen Seiten das Konzept und die Funktionsweise der verschiedenen Web-Technologien komprimiert darzustellen. Das Niveau ist gehoben, aber noch nicht akademisch. Da die Details fehlen, kann das Buch Monografien zu den Einzelthemen nicht ersetzen.

Christian Eidloth

Redaktion LOG IN

Mit diesem Buch wird es den Leserinnen und Lesern ermöglicht, mit XHTML in die Programmierung von Web-Anwendungen einzusteigen. XHTML (Extensible Hypertext Markup Language - erweiterbare HTML) ist wie HTML selbst auch eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Darstellung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in Dokumenten und mittlerweile vom W3C (World Wide Web Consortium) zum Standard erklärt worden. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger HTML liegt bei XHTML als Sprachgrundlage XML (Extensible Markup Language) zugrunde; XHTML-Dokumente genügen also den Syntaxregeln von XML. Schritt für Schritt werden die Leser dieses Buches dann von Heide Balzert zu anspruchsvolleren Themen geführt. Mit dem Kauf des Buches ist einerseits die kostenfreie Teilnahme an dem E-Learning-Kurs »CSS Schnelleinstieg« möglich, andererseits wird darüber hinaus ein kostenpflichtiger Online-Kurs mit der Option angeboten, als Abschluss ein entsprechendes Zertifikat zu erwerben.

Über die zweite Auflage:.


Rezensionen.


ekz-Informationsdienst

»Alle derzeit wichtigen Web-Techniken werden in diesem Einstiegsbuch zur Webprogrammierung komprimiert dargestellt. Seit der 1. Auflage (ID-G 27/7) hat sich viel getan, sodass sich die Hochschullehrerin zu einer Aktualisierung entschlossen hat. Der Aufbau des Buchs blieb erhalten, aber in einzelnen Kapiteln lassen sich deutliche Veränderungen feststellen. Dazu zählen einen Abschnitt zu HTML5, Erweiterungen zu CSS und eine fast komplette Überarbeitung des Kapitels zu JSP. Im Kapitel ASP.Net werden jetzt Tabellen und ASP.NET-Styles berücksichtigt und das Abschlusskapitel zu Ajax enthält neue Beispiele. Fallbeispiele dienen der Veranschaulichung und Übungen sollen das Verständnis fördern. Fett gedruckte Begriffe werden in einem Glossar am Ende des Buchs erläutert. Der veränderte Satzspiegel nimmt jetzt mehr Text auf, sodass sich der Umfang des Buchs ein wenig verringert hat. Gut geeignet, um sich in der Themenvielfalt einen Überblick zu verschaffen. Für Bibliotheken im Hochschulumfeld. Ein Austausch der Ausgaben ist angebracht.[...]«
Isigkeit