Warenkorb
kein Artikel im
  IT-Fernstudiengänge &-Weiterbildung     Kontakt  
  Registrierung Plattform
  Online Bewerbungen
  Module buchen
  E-Learning Kurskatalog
Unser Preis: 410,00 EUR* * inkl 0% Mehrwertsteuer
In den Warenkorb legen

Produktdetails

Modulname
ERP-Systeme
Studienbereich
Bachelor-Studienabschnitt WMI, Wahlkatalog 2, Vertiefung, Empfohlenes Semester: 5./6. Semester
Bachelor-Studienabschnitt WI, Pflichtfach, Empfohlenes Semester: 4. Semester
Fach
IT-Systeme (Web- und Medieninformatik)
Wirtschaftsinformatik (Wirtschaftsinformatik)
Anzahl Leistungspunkte (ECTS), Workload, Stellenwert Note
5 ECTS, 150 Stunden, 2,78%
Lehrveranstaltung, Kontaktzeit, Selbststudium
Online-Kurs mit beliebig vielen Studierenden, Kontaktzeit: 0 SWS, Selbststudium: 150 Stunden
Häufigkeit des Angebots, Dauer
Jedes Semester, Dauer: 1 Semester / individuell
Lernergebnisse / Kompetenzen

Buch: ERP-Systeme - 100 px


Fach- und Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Berufsfeldorientierung
Kennen der Anforderungen unterschiedlicher Berufsbilder im ERP-Umfeld, insbesondereMarketing, Vertrieb, Consulting, Projektleitung, Anwendungsentwicklung, Service
Inhaltsübersicht

Lehrformen
Die Inhalte stehen sowohl als Online-Kurs als auch als Lehrbuch zum Selbststudium zur Verfügung und sind durchgehend buchbar. Die einzelnen Konzepte werden Schritt für Schritt aufeinander aufbauend in kleinen, überschaubaren Wissensbausteinen/Kapiteln vermittelt. Besonderer Wert wird auf jeweils vollständige Beispiele gelegt, die selbst weiterentwickelt werden können.

Am Anfang und am Ende jedes Wissensbausteins können die bereits vorhandenen Fähigkeiten oder die im Wissensbaustein erworbenen Fähigkeiten anhand von Tests und Aufgaben überprüft werden.
Teilnahmevoraussetzungen (Empfehlung)

Prüfungsformen
Zweistündige schriftliche Präsenzklausur, die bei Nichtbestehen zweimal wiederholt werden kann. Werden alle Aufgaben richtig gelöst, dann erhält man 100 Punkte. Um die Klausur zu bestehen sind 50 Punkte notwendig.
Hilfsmittel: Keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten
bestandene schriftliche Präsenzklausur
Verwendung des Moduls

Das Modul wird in deutscher Sprache angeboten.
Modulbeauftragter
Dr. Patrick-Benjamin Bök
Literaturhinweise und sonstige Informationen

Online-Kurse



Basiswissen ERP-Systeme (St)

Basiswissen ERP-Systeme (St)

Der Kurs liefert einen umfassenden Überblick über alle relevanten Aspekte betriebswirtschaftlicher Standardsoftware. Diese reichen von der Definition und Klassifizierung von ERP-Systemen über den Prozess der Systemauswahl, der Einführung und Anpassung bis hin zum Betrieb und der Wartung eines ERP-Systems in der Praxis. Die theoretischen Ausführungen werden dabei durch zahlreiche praktische Übungseinheiten vertieft. Die allgemeinen Ausführungen werden am Beispiel von Microsoft Dynamics NAV, einer besonders im Mittelstand weit verbreiteten ERP-Lösung, konkretisiert. Durch zahlreiche Tests kann der eigene Lernfortschritt dabei unmittelbar überprüft werden.

Der Kurs richtet sich an alle, die ein Grundlagenwissen über ERP-Systeme erlangen möchten, d.h. Berater, Entwickler oder Anwender. Er ist besonders für Einsteiger konzipiert, die bisher über keinerlei Erfahrung mit ERP-Systemen verfügen. Speziell im Ausbildungsbereich bilden Studierende der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaft eine ideale Zielgruppe. Aufgrund des weiten Verbreitungsgrades von ERP-Systemen in der Wirtschaft ist der Einsatz für Nebenfachstudierende ebenfalls denkbar.

205,00 EUR
205,00 EUR

365 

2259
1259
451
59

Prof. Dr. Martin Hesseler
Marcus Görtz

Prof. Dr. Martin Hesseler

Prof. Dr. Martin Hesseler

Für eine erfolgreiche Teilnahme sind keine speziellen Systemkenntnisse erforderlich. Ein fundiertes Grundlagenwissen über elementare IT-Themen, ein sicherer Umgang mit Computern sowie ein grundsätzliches Verständnis für die betriebswirtschaftliche Prozesse eines Unternehmens werden allerdings erwartet.

ERP-Systeme

Vermittlung von Grundlagenwissen hinsichtlich der Bedeutung und Entwicklung von Standardsoftware sowie Sensibilisierung für die hiermit verbundenen Problemfelder. Der Studierende verfügt anschl. über theoretische Kenntnisse über die Auswahl und Einführung, den Einsatz von ERP-Systemen im Betrieb sowie über die möglichen Arten von Anpassungen an einer Standardsoftware.

84
2

55
24





Basiswissen ERP-Systeme

Über das Buch.



So sieht die Titelseite des Buchs Basiswissen ERP-Systeme aus. Buch Basiswissen ERP-Systeme
So sieht die Titelseite des Buchs Basiswissen ERP-Systeme aus. Buch Basiswissen ERP-Systeme


Prof. Dr. Martin Hesseler
Fachbereich Informatik
Fachhochschule Dortmund
Arbeitsgebiet: ERP-Systeme
Foto Hesseler 100
Prof. Dr. Martin Hesseler
Fachbereich Informatik
Fachhochschule Dortmund
Arbeitsgebiet: ERP-Systeme
Foto Hesseler 100

Dipl.-Inform. (FH) Marcus GörtzFoto Görtz 100px
Dipl.-Inform. (FH) Marcus GörtzFoto Görtz 100px




Das Wichtigste in Kürze.


In der heutigen Zeit setzt fast jedes Unternehmen ERP-Systeme ein - wobei ERP für »Enterprise Resource Planning« steht. In diesem Lehrbuch erfahren Sie alle relevanten Grundlagen über integrierte betriebswirtschaftliche Standardsoftware. Nach Begriffsdefinitionen wird auf die Auswahl, die Einführung und die Anpassung von ERP-Systemen eingegangen. Anschauliche Beispiele zeigen den betrieblichen Einsatz. Sie erhalten einen kompakten Überblick und einen schnellen Einstieg in diese komplexe Thematik.

Wissensgebiete: IT | Informatik | Organisation | Management
Zielgruppen: Praktiker & Studierende der (Wirtschafts-) Informatik, BWL u.ä.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in Informatik & Betriebswirtschaft

Die behandelten Themen in diesem Buch:

  • Begriffsdefinitionen, Klassifizierung und historische Entwicklung
  • Vor- und Nachteile einer Standardsoftware
  • Marktangebot und Branchenlösungen
  • Auswahlprozess und Konsequenzen
  • Anforderungen ans Projektmanagement
  • Vorgehensmodell und Phasen zur Einführung
  • Installation und Konfiguration
  • Einrichtung eines Mandanten
  • Grundlagen unternehmensspezifischer Anpassungen
  • Betrieblicher Einsatz
  • Wartung und Administration
  • 71 Abbildungen, 105 Bildschirmabzüge, 206 Glossarbegriffe


Zugaben:
  • Kostenloser E-Learning-Kurs »Basiswissen ERP-Systeme«, TAN 1943311130

Rezensionen.


Business & IT, Ausgabe 08/2008

Viele Unternehmen denken - etwa nach erfolgtem Generationswechsel - erstmals über den Wechsel auf ein ERP-System nach. In diesem Fall ist es sinnvoll, zunächst die Grundlagen zu legen. Ein guter Einstieg ist das Buch Basiswissen ERP-Systeme von Prof. Dr. Martin Hesseler und Marcus Görtz. Die beiden Autoren erklären zunächst den Sinn und Zweck betriebswirtschaftlicher Standardlösungen und begleiten wechselwillige Betriebe dann Schritt für Schritt durch den gesamten Lebenszyklus der Unternehmens-Software. Neben einer ausführlichen Marktanalyse werden interessierte Leser mit nützlichen Tipps zu Produktauswahl, Projektplanung und Implementierung versorgt. Positiv ist dabei, dass auch die Folgen einer Investitionsentscheidung - wie etwa die langfristige Bindung - aufgezeigt werden. Ein weiteres Thema ist die Anpassung der Software an die individuellen betrieblichen Anforderungen, denn gerade hier leisten sich viele Unternehmen Fehler, die sie später bereuen. Kapitel zur täglichen Arbeit sowie zur Wartung und Pflege der ERP-Software komplettieren den Inhalt. Was an Basiswissen ERP-Systeme gefällt, ist der ausgeprägte Bezug zur betrieblichen Praxis, der in den vielen Beispielen reflektiert wird. Leser des Buches können zudem kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen.

Björn Lorenz

ekz-Informationsdienst

ERP-Systeme unterstützen alle wesentlichen Teile der Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Die beiden Autoren der FH Dortmund legen eine sehr anschauliche Einführung in die Frage dieser integrierten betriebswirtschaftlichen Standardsoftware vor. Theoretische Grundlagen, Analyse und Angebote des ERP-Marktes, Einführungsstrategien und Installationsprozesse werden leicht verständlich aber nicht oberflächlich beschrieben. Notwendige generelle Einstellungen werden dargestellt und mögliche individuelle Systemanpassungen an das Unternehmen vorgestellt. Der betriebliche Einsatz wird am Beispiel von Microsoft Dynamics NAV 4.0 aufgezeigt und auch die Themen Wartung und Datensicherung werden nicht ausgespart. Ein ausführliches Glossar, viele Grafiken und Screenshots runden den sehr guten Gesamteindruck ab. Vorrangig eine Einführung von der Anfänger profitieren werden. [...] Zusätzlich zum didaktisch clever konzipierten Buch gibt es einen kostenlosen E-Learning-Kurs zum Schnelleinstieg.

Torsten Stenneken