Warenkorb
kein Artikel im
  IT-Fernstudiengänge &-Weiterbildung     Kontakt  
  Registrierung Plattform
  Online Bewerbungen
  Module buchen
  E-Learning Kurskatalog

Produktdetails

Über das Buch.



Buch: Nebenläufig_210px


Dr.-Ing. Peter Ziesche
ThyssenKrupp Stahl, Duisburg
Arbeitsgebiet: Nebenläufige und verteilte Programmierung
Foto Ziesche 100
Dr.-Ing. Peter Ziesche
ThyssenKrupp Stahl, Duisburg
Arbeitsgebiet: Nebenläufige und verteilte Programmierung
Foto Ziesche 100

Leiter der Software-Technik, W3L GmbHFoto Arinir
Leiter der Software-Technik, W3L GmbHFoto Arinir

Das Wichtigste in Kürze.


Wissensgebiete: Informatik | Programmierung | Nebenläufigkeit | Java
Zielgruppen: Studierende der Informatik| Softwareentwickler
Voraussetzungen: Kenntnisse in Java | Programmiererfahrung

Charakteristika dieses Buches:


Zugaben:

Rezensionen.


ekz-Informationsdienst

»Aktualisierte und leicht überarbeitete Neuauflage (neue Praxisbeispiele, umfangreichere Fallstudie, EInführung in das Java-Speichermodell) eines Lehrbuchs für Informatikstudenten und erfahrene Softwareentwickler (Erstauflage: ID 09/05), das in didaktisch sinnvoller Form die nebenläufige Programmierung behandelt. Die Autoren wenden sich an Programmierer, die Erfahrungen mit sequenziellen Programmen haben, und zeigen, wie diese unter EInbeziehung von UML 2 und unter Java nebenläufig (das heißt parallel ablaufende Prozesse darstellend) gestaltet werden können. Da vergleichbare Literatur fehlt, ist in ausgebauten Informatikbeständen mit starker Nutzung zu rechnen, sodass sich dort die Anschaffung auch zusätzlich zur noch gut brauchbaren Vorauflage, ansonsten in jedem Fall zur Erstbeschaffung, anbietet.«
Zimmermann