Warenkorb
kein Artikel im
  IT-Fernstudiengänge &-Weiterbildung     Kontakt  
  Registrierung Plattform
  Online Bewerbungen
  Module buchen
  E-Learning Kurskatalog
Unser Preis: 410,00 EUR* * inkl 0% Mehrwertsteuer
In den Warenkorb legen

Produktdetails

Modulname
Grundlagen der Informatik 4
Studienbereich
Bachelor-Studienabschnitt WMI, Pflichtfach, Empfohlenes Semester: 4. Semester
Bachelor-Studienabschnitt WI, Wahlkatalog 2, Vertiefung, Empfohlenes Semester: 5./6.Semester
Fach
Grundlagen der Informatik und Programmierung
Anzahl Leistungspunkte (ECTS), Workload, Stellenwert Note
5 ECTS, 150 Stunden, 2,78%
Lehrveranstaltung, Kontaktzeit, Selbststudium
Online-Kurs mit beliebig vielen Studierenden, Kontaktzeit: 0 SWS, Selbststudium: 150 Stunden
Häufigkeit des Angebots, Dauer
Jedes Semester, Dauer: 1 Semester / individuell
Lernergebnisse/Kompetenzen

Buch: Java Algorithmen 100px

Fach- und Methodenkompetenz
Die Studierenden kennen wichtige formale Eigenschaften von Algorithmen, haben ein grundlegendes Verständnis von Komplexitätsmaßen und sind in der Lage, Komplexitätsbetrachtungen zu Algorithmen durchzuführen. Sie kennen die im Java Collection Framework verfügbaren dynamischen Datenstrukturen, können eigene abstrakte Datentypen entwickeln und auch unter Komplexitätsaspekten beurteilen. Sie kennen grundlegende Algorithmen zur Lösung verschiedener Problemstellungen wie Suchen und Sortieren, Textsuche sowie wichtiger kombinatorischer Probleme und können deren Eignung in konkreten Anwendungssituation beurteilen und einsetzen.

Fachübergreifende Methodenkompetenz
Die Studierenden können von konkreten Anwendungssituationen zu allgemeinen Anwendungs-mustern (hier: grundlegende Algorithmen und abstrakte Datenstrukturen) abstrahieren und die dafür verfügbaren Lösungsansätze auf die konkrete Situation anwenden. Sie sind in der Lage, unterschiedliche Lösungsansätze (hier: verschiedene zur Auswahl stehende Algorithmen oder auch Datenstrukturen) systematisch bezüglich gegebener Kriterien (Anwendungsvoraussetzungen, Laufzeitverhalten, Speicherbedarf) zu bewerten und auszuwählen.

Berufsfeldorientierung
Die Studierenden werden auf typische Problemstellungen in der beruflichen Praxis des Entwurfs und der Anwendungs¬entwicklung mit Java vorbereitet.
Inhaltsübersicht

Lehrformen
Die Inhalte stehen sowohl als Online-Kurs als auch als Lehrbuch zum Selbststudium zur Verfügung und sind durchgehend buchbar. Die einzelnen Konzepte werden Schritt für Schritt aufeinander aufbauend in kleinen, überschaubaren Wissensbausteinen/Kapiteln vermittelt. Besonderer Wert wird auf jeweils vollständige Beispiele gelegt, die selbst weiterentwickelt werden können. Eine Reihe von Animationen erläutern dynamische Vorgänge. Selbsttestaufgaben mit Musterlösungen erlauben es, die erworbenen Programmierfähigkeiten zu überprüfen.

Am Anfang und am Ende jedes Wissensbausteins können die bereits vorhandenen Fähigkeiten oder die im Wissensbaustein erworbenen Fähigkeiten anhand von Tests und Aufgaben überprüft werden.
Teilnahmevoraussetzungen (Empfehlung)

Prüfungsformen
Zweistündige schriftliche Präsenzklausur, die bei Nichtbestehen zweimal wiederholt werden kann. Werden alle Aufgaben richtig gelöst, dann erhält man 100 Punkte. Um die Klausur zu bestehen sind 50 Punkte notwendig.
Hilfsmittel: Alle handschriftlichen oder gedruckten Unterlagen.
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten
bestandene schriftliche Präsenzklausur
Verwendung des Moduls

Das Modul wird in deutscher Sprache angeboten.
Modulbeauftragter
Prof. Dr. Manfred Meyer
Literaturhinweise und sonstige Informationen

Online-Kurs



Java: Algorithmen und Datenstrukturen (St)

Java: Algorithmen und Datenstrukturen (St)

Die wichtigsten Algorithmen und Datenstrukturen werden theoretisch und am Beispiel der Programmiersprache Java erläutert und eingesetzt.

Studierende der Informatik; alle, die ihre Programmierkenntnisse hin zum Seniorprogrammierer erweitern wollen

410,00 EUR
410,00 EUR

365 

49
3738
422
7

Prof. Dr. Manfred Meyer

Prof. Dr. Helmut Balzert
Michael Goll
Matthias Hartmann
Prof. Dr. Manfred Meyer
Hendrik Neumann
M.Sc. Zheng Zhang
Dipl.- Inform. Mutlu Özdemir

Michael Goll
Matthias Hartmann
Prof. Dr. Manfred Meyer
Hendrik Neumann
M.Sc. Zheng Zhang
Dipl.- Inform. Mutlu Özdemir

Gute Kenntnisse und Fertigkeiten in der strukturierten, prozeduralen und objektorientierten Programmierung in der Programmiersprache Java.

Nach Durcharbeitung dieses Kurses ist der Lernende in der Lage, für die jeweilige Problemstellung geeignete Algorithmen und Datenstrukturen in Java auszuwählen, einzusetzen und eventuell anzupassen unter Berücksichtigung der gegebenen Randbedingungen, zum Beispiel Speicherplatzrestriktionen.

55
2
53
17





Java: Algorithmen und Datenstrukturen

Über das Buch.



Buch: Java Algorithmen_210px


Prof. Dr. Manfred MeyerFoto: Meyer_100px
Prof. Dr. Manfred MeyerFoto: Meyer_100px


Das Wichtigste in Kürze.



Wissensgebiete: Informatik | Programmierung | Algorithmen und Datenstrukturen | Java
Zielgruppen: Studierende und Quereinsteiger der Informatik | Programmieranfänger, die Programmierprofis werden wollen
Voraussetzungen: Grundlagen der Programmierung in Java

Charakteristika dieses Buches:

  • Das Buch kombiniert die Vermittlung der allgemeinen Konzepte und Eigenschaften grundlegender Algorithmen und Datenstrukturen mit der Vorstellung der in Java bereits verfügbaren Implementierungen.
  • Hauptziel ist die systematische Vermittlung von Algorithmen für wichtige Problemstellungen, ihrer Eigenschaften sowie der Konzepte und Implementierungen zu den wichtigsten Datenstrukturen in Java.
  • Einführung in die Thematik anhand eines intuitiven Beispiels.
  • Algorithmus-Begriff, Komplexität und Korrektheit von Algorithmen.
  • Durchgehende Betrachtung des Speicher- und Laufzeitaufwands aller behandelten Algorithmen und ihrer Eignung für die Praxis.
  • Schrittweisen und nachvollziehbare Entwicklung auch kompleyer Algorithmen, z.B. für Textsuche oder kombinatorische Probleme.
  • Einführung in die Rekursion und Entwurf rekursiver Algorithmen.
  • Motivation und Illustration verschiedener Suchverfahren an einem konkreten Beispiel aus dem Büroalltag.
  • Detaillierte Analyse und Vergleich von Sortierverfahren mittels Laufzeitmessungen.
  • Entwurf grundlegender Datenstrukturen (Listen, Stapel, Schlangen, Mengen, Bäume) und ihrer Algorithmen sowie Vorstellungen ihrer Implementierung im Java Collection Framework.
  • Suchen in Texten.
  • Algorithmen für kombinatorische Problemstellungen (von Sudoku bis zum Rucksackproblem) mit Auswahl und Einsatz passender Datenstrukturen.
  • 100 Abbildungen, 70 Glossarbegriffe
  • Der 2. Baustein auf dem Weg zum Senior-Programmierer

Zugaben:
  • Kostenloser E-Learning-Kurs »Eigenschaften von Algorithmen«, TAN 5631506130
  • Auch als Online-Kurs mit Mentor- und Tutorunterstützung inkl. Buch und qualifiziertem Zertifikat verfügbar (kostenpflichtig)