Human Resources

Human Resources

Studienbereich

  • Bachelor-Studienabschnitt

Anzahl Leistungspunkte (LP)

  • 5 (= 150 Stunden Lernzeit)

Fach

  • BWL

Modulbeauftragte

  • Miriam Alecke

Verwendung des Moduls

  • Bachelor-Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Wahlkatalog, empfohlenes Semester 6. Semester)

Lernergebnisse / Kompetenzen

  • In diesem Kurs wird ein Ansatz für die Personalwissenschaft und -praxis vorgestellt: das Konzept des Integrierten Personal-Managements. Dieses Modell entspricht den KISS-Anforderungen: »Keep it Integrated, Strategic and Stimulating«.
  • Die wichtigsten Instrumente des Personalmanagements sind miteinander integriert, strategisch auf ein ganzheitliches Unternehmensleitbild ausgerichtet und wirken durch die partizipative Entwicklung, Einführung und Erfolgsevaluation stimulierend auf alle relevanten Anspruchsgruppen des Unternehmens (Kunden, Mitarbeiter, Eigentümer und Umwelt).

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

1. Einführung

  • Ausgangslage
  • Zielsetzung
  • Methodik
  • Begriffsklärung
  • Modell

2. Ganzheitliches Managementkonzept als Voraussetzung des integrierten Personalmanagements

  • Führungsteam mit Vorbildwirkung
  • Innovative Vertrauens-Kultur
  • Vernetzte Zelt-Struktur
  • Ganzheitliche Unternehmensvision

3. Kreislaufkonzept des visionsorientierten Personalmanagements

  • Personalgewinnung
  • Personalbeurteilung
  • Personalhonorierung
  • Personalentwicklung

4. Kommunikationskonzept zur Integration des visionsorientierten Personalmanagements

  • Ganzheitliches Personal-Informationsmanagement
  • Ganzheitliche Kooperationsgestaltung
  • Ganzheitliche Erfolgsevaluation

5. Schlussfolgerungen

6. Ausblick

  • Förderung der freiwiligen Loyalität von internen und externen Arbeitspartnern
  • Vom brutalen zum humanen (Mit-)Unternehmer
  • Vom stabilen zum mobilen Management von Arbeitspartnern

Lehrformen/Prüfungen

Lehrformen/Prüfungen

Lehrformen

  • Die Inhalte stehen sowohl als Online-Kurs als auch als Lehrbuch zum Selbststudium zur Verfügung. Die einzelnen Konzepte werden Schritt für Schritt aufeinander aufbauend in kleinen, überschaubaren Wissensbausteinen/Kapiteln vermittelt. Besonderer Wert wird auf jeweils vollständige Beispiele gelegt, die selbst weiterentwickelt werden können. Einige Fallstudien aus verschiedenen Anwendungsdomänen werden systematisch entwickelt.
  • Am Anfang und am Ende jedes Wissensbausteins können die bereits vorhandenen Fähigkeiten oder die im Wissensbaustein erworbenen Fähigkeiten anhand von Tests und Aufgaben überprüft werden.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Formal: keine

Prüfungsformen

  • Zweistündige schriftliche Präsenzklausur, die bei Nichtbestehen zweimal wiederholt werden kann. Werden alle Aufgaben richtig gelöst, dann erhält man 100 Punkte. Um die Klausur zu bestehen sind 50 Punkte notwendig.
  • Hilfsmittel: keine

Voraussetzungen für die Zulassung zur Präsenzklausur

  • Folgende Voraussetzungen müssen für die Zulassung zur Präsenzklausur erfüllt sein: 70% aller Tests, die zu dem jeweiligen Modul gehören, müssen in der E-Learning-Plattform bestanden werden. Jeder Test kann beliebig oft wiederholt werden. Tests werden in der E-Learning-Plattform automatisch ausgewertet. Folgende Testformen stehen zur Verfügung: Single Choice, Multiple Choice, Fill In, Zuordnungstests, Anordnungstests, Hot-Spot-Tests. Zu den Tests gibt es Tipps und Begründungen für die jeweilige Lösung.
  • Ist die vorherige Voraussetzung erfüllt, dann wird automatisch ein Online-Abschlusstest freigeschaltet (Dauer 30 Minuten). Um den Abschlusstest zu bestehen, müssen 70 von 100 Punkten erreicht werden. Ein gutes Abschneiden bei dem Online-Abschlusstest wird mit Bonuspunkten belohnt. Wird der Abschlusstest dreimal nicht bestanden, dann ist ein Gespräch mit dem Leiter des Studiengangs und dem zugehörigen Autor erforderlich.

Literatur/Kurs

Literatur/Kurs

Literatur

  • Martin Hilb: Integriertes Personal-Management, Wolters Kluwer, 2011

Weiterführende Literatur

  • .

Online-Kurs

  • Integriertes Personal-Management

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an!

Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr, Tel. 0231 / 61 804 - 126