Web-Entwickler/-in

Web-Entwickler/-in (FH Dortmund)

Die Möglichkeiten, die Web-Anwendungen Benutzern heute bieten, finden Sie beeindruckend und möchten daher Web-Anwendungen selbst mit entwickeln.

Sie wollen sowohl die Programmierung des Webclients mit HTML, CSS und Java Script als auch des Servers mit JSP, JSF und JavaBeans vornehmen. Auch relationale Datenbanken wollen Sie einsetzen.

Zur Bewerbung

Ihr Job

So sieht Ihr zukünftiger Job aus

  • Sie arbeiten in einem Softwareentwicklungs-Team und entwickeln und programmieren Web-Anwendungen sowohl für das Internet, das Extranet und das Intranet.
  • Sie modellieren Web-Anwendungen mithilfe der UML und nutzen Entwurfsmuster (z. B. Model-View-Controller), um eine änderungsfreundliche und wartbare Architektur zu erhalten.
  • Durch den Einsatz von HTML, CSS und JavaScript setzen Sie Vorgaben von Webdesignern um und realisieren dynamische, datenbankbasierte Websites.
  • Mithilfe von Frameworks führen Sie eine objektrelationale Abbildung auf relationalen Datenbanken durch.

Module

Fakten

Die Fakten auf einen Blick

Abschluss

  • Hochschulzertifikat der FH Dortmund

Leistungen

  • Bereitstellung von 7 Online-Modulen & 8 Lehrbüchern
  • Individuelle Betreuung durch Online-Tutoren
  • Absolvieren von Präsenzklausuren alle 6 bis 8 Wochen möglich

Voraussetzungen

  • Hochschulzertifikat Junior-Programmierer (FH Dortmund) oder
  • vergleichbare Kompetenzen, die durch zwei kostenlose halbstündige Online-Tests nachgewiesen werden müssen

Zeitaufwand ohne Vorkenntnisse

  • 7 Module x 150 Stunden = 1.050 Stunden

Pflichten

  • Bestehen von 8 Online-Abschlusstests
  • Bestehen von 7 Präsenzklausuren

Kosten

Kosten

Für die Wissenschaftliche Weiterbildung zahlen Sie monatliche Raten, die Ihnen von der FH Dortmund monatlich in Rechnung gestellt werden:

  • 7 Module x 595,- € = 4.165,- €
  • Im Monat 1 bis Monat 7 fällt jeweils eine monatliche Rate von 595 € an.
  • Ab dem 8. Monat bis zum 21. Monat wird die kostenlose Verlängerung wirksam.

Zu jedem Modul gibt es ein oder zwei Bücher oder Skripte, die in der monatlichen Rate enthalten sind.

Sie zahlen keine zusätzlichen Prüfungsgebühren – auch nicht, wenn Sie eine Prüfung wiederholen müssen.

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu allen Themen und zum Ablauf der Weiterbildung.


Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an!

Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr, Tel. 0231 / 61 804 - 126