Warenkorb
kein Artikel im
  IT-Fernstudiengänge &-Weiterbildung     Kontakt  
  Registrierung Plattform
  Online Bewerbungen
  Module buchen
  E-Learning Kurskatalog
Unser Preis: 49,90 EUR* * inkl 0% Mehrwertsteuer
In den Warenkorb legen

Produktdetails

Wissenschaftliches Arbeiten 2.0

Wissenschaftliches Arbeiten gehört zum Grundhandwerkszeug jedes etablierten oder angehenden Akademikers. Die Beherrschung der formalen und inhaltlichen Anforderungen ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Ergebnisse in Haus-, Seminar-, Fallstudien-, Diplomarbeiten oder wissenschaftlichen Präsentationen.

Die Spielregeln solcher Arbeitstechniken sind leicht erlernbar und lassen sich sukzessive von der Hausarbeit bis zur Diplomarbeit perfektionieren. Medial lassen sich insbesondere die Anfertigung von schriftlichen Arbeiten (z. B. Haus-, Diplomarbeiten) und die Durchführung von Präsentationen (z. B. Fallstudienpräsentation, Diplom-Kolloquium) unterscheiden. Vieles kann schon alleine dadurch richtig gemacht werden, dass die Kultur wissenschaftlichen Arbeitens verstanden wird, die vor allem durch eine Sachorientierung und intersubjektive Nachvollziehbarkeit gekennzeichnet ist.

Primäre Adressaten sind Bachelor- oder Masterttudenten der Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen. Allerdings lassen sich die allermeisten Ausführungen auch auf andere Fachbereiche (z. B. Informatiker, Ingenieure, Kaufleute) und akademische Abschlüsse (z. B.) anwenden.

49,00 EUR

90 

3947
2854
418
635

Prof. Dr. Helmut Balzert
Marion Schröder
Christian Schäfer

Prof. Dr. Helmut Balzert
Sebastian Janus
Lolita Lassak
Anja Schartl
Marion Schröder
Christian Schäfer
Franziska Weineck

Prof. Dr. Helmut Balzert
Marion Schröder
Franziska Weineck

keine

Mit diesem Buch sollen verschiedene inhaltliche Ziele verfolgt werden:
Verständnis für die Kultur wissenschaftlichen Arbeitens bekommen Bewertungskriterien von wissenschaftlichen Arbeiten kennen lernen Arbeitstechniken für die Anfertigung von Texten erlernen Techniken für die Präsentation von Arbeitsergebnissen erlernen Wissenschaftliche Projekte managen lernen Kommunikation mit dem Betreuer optimieren lernen

164
82

80
17